Helfen Sie mit 

Folgen Sie uns auf Facebook

Folgen

Retten Sie mit uns Leben!

Unterstützen Sie unsere Arbeit zum Schutz der Hunde.

Es gibt keinen Begriff für das Gefühl, dass Menschen Hunden zeigen können, wenn sie mitfühlen, leiden und an einem Schicksal teilhaben. Wir kennen diese Definition nur unter dem Begriff Menschlichkeit. Aber vielleicht, weil wir uns um Hunde kümmern, ist dieser Begriff so treffend - denn der Hund ist des Menschen bester Freund.

Menschlichkeit und Hilfsbereitschaft gegenüber notleidenden Hunden ist nicht allein eine Frage des Engagements. Es verlangt auch gut ausgebildete Helfer, gut ausgerüstete Netzwerke, spezielle Rettungsgeräte und modernste Technik.

Save The Dog ist eine internationale Not-Profit-Organisation zum Schutz von Hunden und ihrem Schicksal rund um den Globus. Wir haben uns dem Guten verschrieben, arbeiten ehrenamtlich und sind überall dort im Einsatz, wo unser bester Freund unseren Schutz benötigt.

Projekte bekannt aus:

Save The Dog braucht Ihre Hilfe für den Kampf gegen die Hundemafia.

Unterstützen Sie unsere Arbeit als Förderndes Mitglied.

 

Jetzt spenden Fördermitglied werden

Save The Dog. Jetzt!

Weltweiter Einsatz gegen Gräuel, Not und Leid.

Save The Dog unterstützt weltweit Hilfsprojekte zum Schutz von Hunden. Wir legen dabei besonderen Wert auf die Unterstützung lokaler und regionaler Einrichtungen, die sich vor Ort um den Schutz und das Wohlergehen der Hunde kümmern. Save The Dog ist eine Dachgesellschaft für Initiativen und Hilfseinrichtungen weltweit.

Werden Sie Teil dieser großen Gemeinschaft - aus Liebe zum Hund. Save The Dog ist aus ehrenamtlicher Initiative entstanden. Die Gesellschaft ist eine Non-Profit-Gesellschaft mit ihrem Stammsitz in den USA. Save The Dog wird laufend von einer weltweit tätigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft überprüft.

Insgesamt engagieren sich heute mehr als 25.000 Menschen ehrenamtlich in den von Save The Dog begleiteten Projekten. Viele Menschen unterstützen unsere Arbeit mit einer Fördermitgliedschaft und ermöglichen so unsere zahlreichen Hilfsprojekte.

Zur Erfüllung unserer vielfältigen Aufgaben und Projekte sind viele Hilfsorganisationen auf die Unterstützung durch Fördermitglieder angewiesen. Viele Organisationen setzen hierfür professionelle Werbebeauftragte ein. Bei ihnen landeten dann wesentliche Teile der Fördergelder. Wir tun das nicht.

Save The Dog setzt verbindliche Qualitätsstandards für die Fördermitgliedswerbung ein und um. Darüber hinaus unterliegt unsere Mitgliederwerbung strengen gesetzlichen Bestimmungen, z.B. Sammlungsrecht, Datenschutz und den Regelungen für Non-Profit-Organisationen.

Save The Dog ist gesetzlich als Non-Profit-Organisation verpflichtet, die Mitgliedsbeiträge für ihre satzungsgemäßen Aufgaben und Projekte zu verwenden. Die Mittelverwendung wird bei Save The Dog natürlich dokumentiert und durch unabhängige Institutionen wie Wirtschaftsprüfer, Finanzämter (Department of Revenue) oder auch den entsprechen Zertifizierungsstellen kontrolliert.

Bekämpfen Sie mit uns jetzt den Horror der Hundekiller.

China: Der Markt für Hundefleisch boomt.

Allein zur Sonnenwende, und damit dem alljährlichen Hundefleisch-Festival in einem autonomen Gebiet Chinas, werden jedes Jahr ca. 10.000 Hunde aller Altersklassen und Rassen geschlachtet und als Delikatesse verspeist - vom entlaufenen Zuchtpudel, über pummelige Retrieverwelpen vom Markt, Chihuahuas mit gerade einmal 1,5kg bis hin zu Streunern und der ein oder anderen Katze. Das hier geliebte flauschige Familienmitglied, am Stück angerichtet mit Likör und Litschi, für jeden normalen Menschen eine entsetzliche Vorstellung.

Verbreitung findet die die makabere Jagd auf Hunde, welche oft sofort Fangschlinge hinter dem Motorroller zu Tode geschleift werden, durch einen morbiden Ekeltourismus: Auch in anderen asiatischen Ländern wie Vietnam, gehört der Hundefleischverzehr eher zur Touristenführung, als zum tatsächlichen kulturellen Erbe des Landes.

Hunde welche den "Transport" oder die Lagerung in der Sonne überleben, werden für das Festival der Grausamkeiten tot getreten oder (Zeit- und Kostengünstiger) noch lebend gehäutet und zubereitet.

Wir kaufen die, die geschlachtet werden sollen.

Hunderestaurants in Thailand und Vietnam bieten, ohne Fragen zu stellen, umgerechnet etwa 9€ für einen ganzen Hund oder lassen diese zu hunderten zusammengepfercht in Lastwagen anliefern. In diesen beißen sich viele Tiere bereits gegenseitig tot, verhungern oder verdursten.

Die Vertreter dieser "Tradition" - gibt es das Hundefleischfestival doch immerhin seit 2009 - argumentieren das Hundefleisch sei ein Glücksbringer und letztendlich auch nichts anders als die hier verbreitete Rindfleischproduktion.
Für Hundefleisch gibt es jedoch keine Zuchten - viele der Vierbeiner waren bis zu diesem Zeitpunkt geliebte Schoßhunde oder aber Streuner mit verschiedensten Infektionen, etwa Tollwut.

Oft reichen die Folgen dieser Hundeschlachtung bis in unsere eigenen Heime - immer wieder wurden die Pelzbesätze günstiger Taschen, Mützen oder Jacken im Labor als Hunde- und Katzenfelle identifiziert.

Gegen die Hundefleischrestaurants, vorallem aber auch das stetig wachsende Hundefleischfestival, protestieren jährlich Tierschützer weltweit nachdrücklich gegen die grausige Quälerei. Unter ihnen ist auch Save The Dog. Wir retten zusammen mit anderen Organisationen Jahr für Jahr zahlreichen Vierbeinern das Leben, indem wir die Tiere freikaufen. Auch hierfür benötigen wir Ihre Unterstützung.

Animal Hope & Wellness Foundation

Save The Dog ist aktiver Unterstützer der Animal Hope & Wellness Foundation.

Bleiben Sie mit uns verbunden. Jetzt Newsletter bestellen.

Bilder wie diese darf es niemals wieder geben.

Save The Dog unterstützt weltweit Initiativen gegen die Quäler, Schänder und Killer.

Hunde brauchen unsere Liebe und Zuneigung.

Und wir brauchen die Liebe und Zuneigung unserer liebsten vierbeinigen Freunde.

Wie Sie unsere Arbeit unterstützen können: Werden Sie unser Botschafter.

Jetzt Fördermitglied werden!

Menschlichkeit und Hilfsbereitschaft gegenüber notleidenden Hunden ist nicht allein eine Frage des Engagements: Es verlangt auch gut ausgebildete Helfer, gut ausgerüstete Organisationen, spezielle Einrichtungen, Veterinärtechnik und modernste Netzwerke.

So können wir viele Hilfsprojekte oder Soforthilfe nur dank unserer zahlreichen Fördermitglieder finanzieren.

Werden Sie Teil einer großen Gemeinschaft - aus Liebe zum Hund! Geben Sie als Fördermitglied - durch uns - Hunden eine Stimme! Wir leisten überall dort Hilfe, wo sie benötigt wird. Wir sprechen mit Politikern, Behörden und Gesetzgebern. Wir sind die Lobby für die Hunde.

 

Mehr Informationen

Mitglieder werben Mitglieder: Tun Sie Gutes!.

Sie sind von der Arbeit von Save The Dog überzeugt? Dann überzeugen Sie doch als unser Botschafter Verwandte, Freunde oder Nachbarn davon, mit einem selbst zu wählenden Mitgliedsbeitrag die wichtige Arbeit von Save The Dog zu unterstützen.

Werden Sie Teil der Verschwörung zum Guten: Gutes tun - aus Liebe zum Leben! Aus Liebe zu unseren Hunden!

Für jedes von Ihnen geworbene Fördermitglied erhalten Sie eine wertvolle Prämie! Haben Sie schon einmal daran gedacht, aus Ihrem Engagement für Hunde eine interessante Nebentätigkeit zu machen? Möchten Sie unser Team unterstützen? Schreiben Sie uns!

Wir freuen uns auf Sie als neue Botschafterin oder neuen Botschafter.

 

Mehr Informationen

Sofort helfen - Spenden Sie online!

Sie wollen die Arbeit von Save The Dog unterstützen, und zwar schnell, bequem und sicher? Dann nutzen Sie die Online-Spende!

So einfach geht's:

Gehen Sie zum Spendenformular und tragen Sie Ihren Spendenbetrag ein.

Ihre Spende wird über PayPal abgewickelt. Ihr Geld geht von dort an eine international tätige Treuhandgesellschaft, die Ihnen Ihre Spende gesondert bestätigt. Die Treuhandgesellschaft sorgt auch dafür, dass Ihre Spende tatsächlich nur dort eingesetzt wird, wo Sie es wünschen. Das garantieren wir.

Bestätigen Sie Ihre Spende. Fertig!

Ihre Daten erreichen uns schnell und sicher.

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

SAVE THE DOG
Non-Profit-Organisation

 

Mehr Informationen

Unsere aktuellen Projekt-Partner


               

 

Save The Dog braucht Ihre Hilfe für den Kampf gegen die Hundemafia. 

Unterstützen Sie unsere Arbeit als Förderndes Mitglied.

 

Jetzt spenden Fördermitglied werden

Kontakt

Weitere Informationen?

Sie möchten mehr Informationen? Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen und beantworten sehr gerne Ihre Fragen.

 

SAVE THE DOG FOUNDATION GERMANY
Hermsdorfer Damm 132
13467 Berlin
Germany

Tel. +49 30 4058 6628

Schreiben Sie uns